Geschichte

Am 1.Mai 1978 eröffnete Arthur Stüssi an der Suleggstr. 6 in Interlaken eine Carrosseriespenglerei mit dem Geschäftsgrundsatz „Faire Preise und Qualitätsarbeit“.
Wenn Arthur Stüssi aber jeweils seine Arbeit als Spengler getan hatte, musste er die Autos anderswo hingeben um die Malerarbeiten ausführen zu lassen.
Da ihn dies nicht befriedigte, suchte er nach einer besseren Lösung.
Vorerst schlugen verschiedene Versuche fehl, alles unter einem Dach zu vereinigen.
Schliesslich bot sich ihm die günstige Gelegenheit, die Räume des früheren Baumaterialiengeschäftes Schwab-Christen, das an sein Grundstück grenzt, zu übernehmen und für seine Zwecke aus- und umzubauen.
Auf sehr zweckmässige Art wurden die Räume eingerichtet. Die modernsten Maschinen für das Mischen der Farben und für das Spritzen wurden installiert, ebenso eine Spritz- und Einbrennkabine. Nun ist der Betrieb von Arthur Stüssi in der Lage sowohl Spengler- als auch Malerarbeiten am gleichen Ort zu erledigen.

Im Februar 1989 stand ein weiterer Umzug auf dem Programm.
Es bot sich die Gelegenheit sich in der Wilderswiler Gewerbezone Rosshaag hinter der Tennishalle eine 32 m lange und 10 m breite Werkhalle mit dazu gehörender grosser Abstellfläche käuflich zu erwerben.
Nachdem sämtliche erforderlichen Bewilligungen eingeholt waren, wurde eine 15 x 7 m grosse Spritz- und Einbrennkabine erstellt.
Diese Einrichtung macht es möglich, dass auch Grossfahrzeuge wie Cars, Wohnmobile und LKW’s lackiert werden können. Die neue Anlage ist die einzige in ihrer Grösse im engeren Oberland. Sie ist mit modernen Einrichtungen ausgestattet, so dass sämtliche anfallenden Lackierarbeiten ausgeführt und rasch erledigt werden können.

Nach 33 Jahren haben Arthur und Thea Stüssi per 1.1.2012 die Carrosserie Stüssi AG an die Unternehmerfamilie René E. Häsler übergeben.
Es bleibt eigentlich alles beim Alten. Die Firma ist gut aufgestellt, arbeitet mit bestens qualifizierten Mitarbeitern und guter Infrastruktur, ist Mitglied beim VSCI (Schweizerischer Carrosserieverband), ist Partner des renommierten Du Pont Five Star Unternehmens und verfügt über einen guten Ruf, den sich Arthur und Thea Stüssi mit viel Einsatz und Herzblut über Jahrzehnte erworben haben.

Der Betrieb verfügt über eine Fläche von 1920 Quadratmeter davon 600 Quadratmeter Carrosserie und Lackiererei.
In der Autospenglerei werden sämtliche Carrosseriereparaturen wie Rost- , Ausbeul- , Drück- und Richtarbeiten ausgeführt.
Stärken und Spezialitäten des Betriebs: Reparaturen und Service an
PW, Linienbusen, Cars und LKW, Service und Verkauf sowie Reparaturen von Anhängern und Wohnmobilen. Wir vermieten, verkaufen und reparieren auch Anhänger fast jeglicher Art.